Druckversion
Mailformular
 
Letzte Änderung:
15. Feb 2017 19:04:01
 
 
 

Marderbeauftragter


Lesen Sie hier einen Artikel aus der Kölnischen Rundschau über den Marderbeauftragten des Rhein-Sieg Kreises, Markus Wahler.



Ein Gebäude mardersicher zu machen, so Markus Wahler, ist relativ einfach. Er sieht sofort, welche Schlupflöcher für den Vierbeiner in Frage kommen. „Wenn sich Grün an einem Haus hochrankt, ein Baum nahe an einem Haus steht, das ist für den Marder das Gleiche wie ein Wohnungsinserat für den Menschen.“
(Bild: Kölnische Rundschau)

Seit 2003 helfen in Nordrhein-Westfalen Marderbeauftragte in den Jägerschaften als jagdliche Dienstleister leidgeprüften Bürgern. Die Marderbeauftragten sind zudem befugt, Fallen nach erteilter Ausnahmegenehmigung aufzustellen. 



Der Landesjagdverband NRW hat einen Info-Flyer für Sie entwickelt, den Sie hier herunterladen können.

Sollten Sie Probleme mit einem Marder haben, wenden Sie sich an den Marderbeauftragten des Rhein-Sieg Kreises:


Markus Wahler, e-mail: wahler@hegering-windeck.de
 

 
 

 
Hegering Windeck