Aktuelles

Sommerfuchsansitz 2018
Am Sonntag, 26. August 2018, trafen sich über 20 Jägerinnen und Jäger, sowie Freunde und
Gäste des Hegering Windeck mit zahlreichen Jagdhunden am Landgasthaus „ZUR LINDE“
in Altwindeck in aller Früh zum Streckelegen des vorangegangenen Fuchsansitzes. Vier
Rotröcke wurden gezählt!
Unser Hegeringleiter begrüßte die versammelten Grünröcke samt Gästen, darunter drei
Windecker Jagdgenossen aus den Niederlanden, und überreichte die Schützenbrüche mit
einem kräftigen Waidmannsheil.
Die Anwesenden erwartete nun ein köstliches und sehr schön angerichtetes
Frühstücksbuffet, welches von unseren Gastwirten Susanne und Samuel Richter serviert
wurde. An dieser Stelle, ein herzliches Dankeschön, liebe Familie Richter, für die so
freundliche Aufnahme der Windecker Jäger, welche ihr langjähriges Stammlokal, die Burg
Mauel, wegen Aufgabe der dortigen Gaststätte hatten verlassen müssen.
Es wurden noch zahlreiche Gespräche unter den Anwesenden geführt, die bis in den späten
Vormittag gingen. Es war insgesamt ein sehr gelungener Sommerfuchsansitz 2018!
Wir hoffen, dass wir auch beim nächsten Mal eine ähnlich gute Strecke vorweisen und
wieder ein Fuchsfrühstück mit zahlreichen Windecker Jägerinnen und Jägern sowie
zahlreichen Gästen in der LINDE durchführen können.
Bis dahin alles Gute und Waidmannsheil!
Für den Vorstand
Andreas Hasenbach
-Schriftführer-
Hegering Windeck

Sommerfuchsansitz 2018
Am Sonntag, 26. August 2018, trafen sich über 20 Jägerinnen und Jäger, sowie Freunde und
Gäste des Hegering Windeck mit zahlreichen Jagdhunden am Landgasthaus „ZUR LINDE“
in Altwindeck in aller Früh zum Streckelegen des vorangegangenen Fuchsansitzes. Vier
Rotröcke wurden gezählt!
Unser Hegeringleiter begrüßte die versammelten Grünröcke samt Gästen, darunter drei
Windecker Jagdgenossen aus den Niederlanden, und überreichte die Schützenbrüche mit
einem kräftigen Waidmannsheil.
Die Anwesenden erwartete nun ein köstliches und sehr schön angerichtetes
Frühstücksbuffet, welches von unseren Gastwirten Susanne und Samuel Richter serviert
wurde. An dieser Stelle, ein herzliches Dankeschön, liebe Familie Richter, für die so
freundliche Aufnahme der Windecker Jäger, welche ihr langjähriges Stammlokal, die Burg
Mauel, wegen Aufgabe der dortigen Gaststätte hatten verlassen müssen.
Es wurden noch zahlreiche Gespräche unter den Anwesenden geführt, die bis in den späten
Vormittag gingen. Es war insgesamt ein sehr gelungener Sommerfuchsansitz 2018!
Wir hoffen, dass wir auch beim nächsten Mal eine ähnlich gute Strecke vorweisen und
wieder ein Fuchsfrühstück mit zahlreichen Windecker Jägerinnen und Jägern sowie
zahlreichen Gästen in der LINDE durchführen können.
Bis dahin alles Gute und Waidmannsheil!
Für den Vorstand
Andreas Hasenbach
-Schriftführer-
Hegering Windeck

Sommerfuchsansitz 2018

 

Am Sonntag, 26. August 2018, trafen sich über 20 Jägerinnen und Jäger, sowie Freunde und Gäste des Hegering Windeck mit zahlreichen Jagdhunden am Landgasthaus „ZUR LINDE“ in Altwindeck in aller Früh zum Streckelegen des vorangegangenen Fuchsansitzes. Vier Rotröcke wurden gezählt!

Unser Hegeringleiter begrüßte die versammelten Grünröcke samt Gästen, darunter drei Windecker Jagdgenossen aus den Niederlanden, und überreichte die Schützenbrüche mit einem kräftigen Waidmannsheil.

Die Anwesenden erwartete nun ein köstliches und sehr schön angerichtetes Frühstücksbuffet, welches von unseren Gastwirten Susanne und Samuel Richter serviert wurde. An dieser Stelle, ein herzliches Dankeschön, liebe Familie Richter, für die so freundliche Aufnahme der Windecker Jäger, welche ihr langjähriges Stammlokal, die Burg Mauel, wegen Aufgabe der dortigen Gaststätte hatten verlassen müssen.

Es wurden noch zahlreiche Gespräche unter den Anwesenden geführt, die bis in den späten Vormittag gingen. Es war insgesamt ein sehr gelungener Sommerfuchsansitz 2018!

Wir hoffen, dass wir auch beim nächsten Mal eine ähnlich gute Strecke vorweisen und wieder ein Fuchsfrühstück mit zahlreichen Windecker Jägerinnen und Jägern sowie zahlreichen Gästen in der LINDE durchführen können.

Bis dahin alles Gute und Waidmannsheil!

 

Für den Vorstand

Andreas Hasenbach

-Schriftführer-

Hegering Windeck








Sommerfuchsansitz 2018
Am Sonntag, 26. August 2018, trafen sich über 20 Jägerinnen und Jäger, sowie Freunde und
Gäste des Hegering Windeck mit zahlreichen Jagdhunden am Landgasthaus „ZUR LINDE“
in Altwindeck in aller Früh zum Streckelegen des vorangegangenen Fuchsansitzes. Vier
Rotröcke wurden gezählt!
Unser Hegeringleiter begrüßte die versammelten Grünröcke samt Gästen, darunter drei
Windecker Jagdgenossen aus den Niederlanden, und überreichte die Schützenbrüche mit
einem kräftigen Waidmannsheil.
Die Anwesenden erwartete nun ein köstliches und sehr schön angerichtetes
Frühstücksbuffet, welches von unseren Gastwirten Susanne und Samuel Richter serviert
wurde. An dieser Stelle, ein herzliches Dankeschön, liebe Familie Richter, für die so
freundliche Aufnahme der Windecker Jäger, welche ihr langjähriges Stammlokal, die Burg
Mauel, wegen Aufgabe der dortigen Gaststätte hatten verlassen müssen.
Es wurden noch zahlreiche Gespräche unter den Anwesenden geführt, die bis in den späten
Vormittag gingen. Es war insgesamt ein sehr gelungener Sommerfuchsansitz 2018!
Wir hoffen, dass wir auch beim nächsten Mal eine ähnlich gute Strecke vorweisen und
wieder ein Fuchsfrühstück mit zahlreichen Windecker Jägerinnen und Jägern sowie
zahlreichen Gästen in der LINDE durchführen können.
Bis dahin alles Gute und Waidmannsheil!
Für den Vorstand
Andreas Hasenbach
-Schriftführer-
Hegering Winde

Jahresnadelschiessen 2018

 

Das diesjährige Jahresnadelschiessen fand gut besucht und erfolgreich bei bestem Wetter

und durch unseren Schiessobmann Ralf Bergmann mit seiner Frau Sabine Bergmann-Mayer

kulinarisch bestens begleitet sowie unter der Schießstandaufsicht von Manfred Fischer und

seiner Assistentin Eva am 23. Juni auf dem Schießstand in Altenkirchen statt.

Ergebnisse

Bester Kugelschütze: Heinz Schneider, 97 Punkte

Beste Schrotschützen: Ralf Bergmann und Harald Lwowski, jeweils 65 Punkte

Bester Schütze Kombination: Ralf Bergmann, 149 Punkte

Bester Schütze auf den Laufenden Keiler: Ralf Bergmann

Ehrenscheibe: Heinz Schneider, nach Stechen zwischen ihm und Konstantin Lwowski

 

Jahresnadelschiessen 2018
Das diesjährige Jahresnadelschiessen fand gut besucht und erfolgreich bei bestem Wetter
und durch unseren Schiessobmann Ralf Bergmann mit seiner Frau Sabine Bergmann-Mayer
kulinarisch bestens begleitet sowie unter der Schießstandaufsicht von Manfred Fischer und
seiner Assistentin Eva am 23. Juni auf dem Schießstand in Altenkirchen statt.
Ergebnisse
Bester Kugelschütze: Heinz Schneider, 97 Punkte
Beste Schrotschützen: Ralf Bergmann und Harald Lwowski, jeweils 65 Punkte
Bester Schütze Kombination: Ralf Bergmann, 149 Punkte
Bester Schütze auf den Laufenden Keiler: Ralf Bergmann
Ehrenscheibe: Heinz Schneider, nach Stechen zwischen ihm und Konstantin Lwowski


Das neue Vereinslokal für Stammtisch / Fuchsfrühstücke etc. ist die Gaststätte:

 

" Zur Linde" in Altwindeck

   Wacholderstraße 8                                                           

   51570 Windeck

 www.linde-altwindeck.de

der erste Stammtisch ist dort am Sonntag, den 6. Mai 2018 ab 11 Uhr. 

 

 

Gruß und Waidmannsheil

 

Andreas Hasenbach

-Schriftführer-

Hegering Windeck






!!! Winter- Fuchsansitz !!!

 

Der diesjährige Winter-Fuchsansitz am 17.02. hatte leider nur mäßigen Erfolg. An dem traditionellen Fuchsfrühstückbuffet am Sonntagmorgen, 18.02., in Burg Mauel nahmen 25 Mitglieder und Freunde des Hegerings teil. Im Rahmen des von anregenden Gesprächen begleiteten Frühstücksbuffets, von Burgherrin Mareike Köhl und ihrem Team wie stets köstlich und üppig angerichtet, konnte unser Stellv. Hegeringleiter Michael Sirch zahlreiche Neumitglieder begrüßen.

Wir hoffen das wir beim nächsten Mal wieder eine bessere Strecke vorweisen können.

 

Bis dahin und Waidmannsheil

 

Für den Vorstand

Andreas Hasenbach

-Schriftführer-

Hegering Windeck